Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Firmgruppen’ Category

Letzten Sonntag war City-Lauf in Oldenburg. Hier ein kleiner Eindruck, was auf unserem Stand so passierte…

Ich freue mich sehr über das Video von Michael Melcher ( Oldenburg-News/bzw. Regio TV) es zeigt doch prima einige Impressionen des Tages und das wofür wir den Stand aufgebaut haben. Daher will ich an dieser Stelle keine langen Reden schreiben. Schau Dir das Video doch am Besten selber an…

Advertisements

Read Full Post »

Am Sonntag dem 18. Okt. 2009 wird es für einige Firmlinge spannend, denn dann geht es an den Start zum 24. Oldenburger City-Lauf auf die 5 km Distanz. Der Laufbeginn ist um 11:00 Uhr, allerdings muss vorher, ab 9:00 Uhr, noch der Aktionsstand „Rote Hand“ aufgebaut werden, dieser soll sich in der Nähe des Zieleinlaufs auf dem Marktplatz befinden. Einen Lageplan findet man auch auf der Homepage des Oldenburger City-Laufs.

Wir sind gespannt, wie viele rote Hände sich sammeln lassen.

Read Full Post »

Es ist eine schreckliche Wahrheit: Kinder werden sowohl von regulären Armeen als auch von Rebellengruppen zwangsrekrutiert um Soldaten zu werden. Weltweit wird die Zahl der Kindersoldaten auf rund 250.000 geschätzt. Der Kriegseinsatz von Kindern ist Kindesmissbrauch!

Die Frage die wir uns stellen müssen:

  • Wie kann man diesen Kindern helfen?
  • Welche Projekte und Aktionen unterstützen Minderjährige, die gegen ihren Willen in den Krieg geschickt werden?
  • Mit welchen Mitteln kann Kindersoldaten geholfen werden ihre traumatischen Erlebnisse zu überwinden?

Ein Projekt, welches sich auf diese Problematik spezialisiert hat und auch durch unsere Firmgruppe aktiv unterstützt wird, nennt sich „Aktion Rote Hand“.

Das Ziel der Aktion ist es, weltweit Aufmerksamkeit für die Not der Kindersoldaten zu erzeugen. Am „Red Hand Day“, welcher seit 2002 jährlich am 12. Februar stattfindet, wird versucht dieses Ziel durch öffentliche Proteste, Demonstrationen und andere Aktivitäten zu erreichen. Unterstützer der Aktion sind u.a. Aktion Weißes Friedensband, amnesty international, Kindernothilfe und terre des hommes.

Aktion Rote Hand

Das Symbol der Roten Hand wird überall in der Welt von der Coalition to Stop the Use of Child Soldiers und vielen Organisationen der Zivilgesellschaft benutzt, um NEIN zur Rekrutierung und zum Einsatz von Kindersoldaten zu sagen.

Das Thema Kindersoldaten steht durch die weltweiten Aktivitäten immer mehr in der Öffentlichkeit und der Druck auf die Verantwortlichen wächst.

Erste Erfolge: Vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag wird gegen Thomas Lubanga, ehemaliger Kommandeur einer kongolesischen Rebellengruppe, der erste internationale Prozess wegen des Rekrutierens von Kindern geführt.

Auch der Red Hand Day 2009 war erfolgreich:

  • Es konnten mehr als 130.000 rote Hände aus Deutschland an den Bundespräsidenten Horst Köhler übergeben werden.
  • Weltweit sind etwa 300.000 rote Hände in 34 Ländern innerhalb eines Jahres gesammelt worden.
  • Der UN-Generalsekretär Ban Ki Moon, dem die roten Hände aus allen Ländern übergeben wurden, versprach, alles in seiner Macht stehende zu tun, um den Missbrauch von Kindern als Soldaten zu beenden.

Rote Hände aus aller Welt Auch du kannst etwas gegen die Rekrutierung von Kindern unternehmen. Ein Handabdruck ist alles was die Aktion braucht. Das kann doch nicht so schwer sein! Also los, tu was du kannst um unschuldige Kinder vor einem grausamen Schicksal zu bewahren!

Read Full Post »

Beim Surven durchs Web bezüglich Kindersoldaten bin ich im Blog SONNOS auf eine interessante Person gestoßen: Emmanuel Jal und möchte ihn daher vorstellen. Emmanuel wurde mit ungefähr  6 Jahren (er kennt sein Alter nicht genau) zu einen Kindersoldaten ausgebildet. Er sah damals zu wie seine Mutter von fremden Männern geschlagen, seine Großmutter in Gefangenschaft kam und wie seine Tante vergewaltigt wurde. Sein Vater hat ihn dann an die Armee gegeben, in der er seine erste  Ausbildung erhielt. Er konnte eher ein ein Maschinengewehr abfeuern als Fahrrad fahren. Er lernte erst Tiere zu töten, dann Menschen…

Im Alter von ca. 13 Jahren traf Emmanuel auf eine UNICEF Mitarbeiterin, die ihn nach Kenia schmuggelte. Von dort an begann ein anderes Leben für ihn, bis hin zur jetzigen Rapper-Kafrriere…

Das Video Warchild von Emmanuel Jal

Why do I blog this?: Mir wurden mal wieder zwei Dinge schlagartig klar. 1. zeigt mir die Biografie, dass man seine Hoffnung nie aufgeben sollte und 2. bin ich froh hier aufgewachsen zu sein. Ich kann mir dieses Leid nicht richtig vorstellen. Es übersteigt einfach meine Vorstellungskraft, seinen ca. 6 Jahre alten Sohn an die Armee zu „verhökern„. Dann frage ich mich, warum man selber so „Betriebsblind“ durch die Welt läuft? Kann man jeden Tag denn helfen…?

Read Full Post »

Unser nächster Projekttreff ist am 25.9. um 17 Uhr in St. Stephanus, Windthorststraße!

Wir werden u.a.ein Laufshirtentwurf vorstellen und uns überlegen wie wir unsere Aktionen zum Thema „Kinder sind keine Soldaten „miteinander und mit anderen noch vernetzen können.

T-Shirt

Read Full Post »

Rote Hand Logo

Ziel: Wir wollen auf die Situation das Kinder in einigen Ländern der Welt als Soldaten missbraucht werden aufmerksam machen und die Rote Hand Aktion , (Internetseite), die Unterschriften sammelt und sie an die Vereinten Nationen weiterleitet aktiv unterstützen.
Wir tun dies als Christen aus der Überzeugung das jeder Mensch als Geschöpf Gottes seine unverwechselbare Würde hat und das es ein menschenverachtender Skandal ist, das Krieg immer noch als Machtinstrument auf den Rücken der Schwächsten ausgetragen wird.

Das soll geschehen durch verschiedene Aktivitäten:

  1. Gestaltung eines Weblogs zum Thema und zur Dokumentation unserer Aktion und zur Öffentlichmachung des Themas
  2. Sponsorenlauf als Laufgruppe während des Citylaufs am 18.10. in Oldenburg
  3. Lauf-T-Shirtgestaltung für die Laufgruppe
  4. Rote Handaktionsstand beim Citylauf
  5. Rote Handaktionsstand an einem Samstag in der Fußgängerzone
  6. Stand für die 2 Euroaktion von Misereor am 24.10. um 19 Uhr während des Wise Guys Konzert in der Weser Ems Halle

Read Full Post »

Hier entsteht ein Weblog der Kirchengemeinde St. Willehad aus Oldenburg. Es werden u.a. Projektthemen von Firmgruppen vorgestellt.

Read Full Post »